MT681

MT681: Moderne Messeinrichtung in eHZ-Stecktechnik

Die moderne Messeinrichtung vom Typ MT681 „EDL24“ ist ein elektronischer Drehstromzähler in eHZ-Steckmontage. Der MT681 ist speziell für die Anforderung von Haushalt und Kleingewerbe nach den Vorgaben des FNN Lastenheftes entwickelt worden und zielt auf den Rollout von Elektrizitätszählern im Bereich bis 6000 kWh/a auf Grundlage des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG).
Für den Stromkunden hält der MT681 zusätzliche Verbrauchsinformationen wie die historischen Verbrauchs- und Einspeisewerte der letzten 24 Monate nach § 61 / § 62 MsbG vor und kann bei Bedarf mit dem AT510-A1 Kommunikationsadapter und einem Smart Meter Gateway zur einem intelligenten Messsystem erweitert werden.

Technische Spezifikationen

SLP Steckzähler nach FNN Lastenheft „EDL - Funktionale Merkmale“ Version 1.2.

  • Zulassung: MID und PTB
  • Montageart: eHZ-Stecktechnik
  • Anschlussart: Direktmessend
  • Anzeige: Zweizeilige LCD-Anzeige
  • Netzarten: Dreiphasen-Vierleiternetz, Zweileiternetz
  • Nennspannung: 3x230/400V, 230V
  • Nennfrequenz: 50 Hz
  • Basisstrom (Maximalstrom): 5(60)A
  • Genauigkeitsklasse (Wirkenergie): Klasse A nach MID
  • Messarten: +A mit Rücklaufsperre, +A/-A, -A mit Rücklaufsperre, -A saldierend ohne Rücklaufsperre
  • Tarif: Eintarif oder Doppeltarif über externe Ansteuerung
  • Arbeitstemperaturbereich: - 40°C…70°C, ohne Kondensierung
  • Schutzklasse: IP53
Informationstechnologie
  • moderne Messeinrichtung (mMe)
  • Historische Verbrauchs- und Einspeisewerte für die letzten 24 Monate nach § 61 / § 62 MsbG: 730 Tages-, 104 Wochen, 24 Monats- und 2 Jahreswerte oder ein frei wählbarer Zeitraum
  • Verwendung als Ein- oder Doppeltarifzähler (mMe)
  • Mit AT510-A1 Kommunikationsadapter und Smart Meter Gateway zum intelligenten Messsystem (iMsys) erweiterbar
  • Übertragung von signierten Zählerständen