2 Produkt/e gefunden
MT382

MT382

Der elektronische Drehstromzähler MT382 ermöglicht den Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen. Die integrierte Fernkommunikation über GSM/GPRS macht den MT382 zum idealen Zähler für Messstellenbetreiber in Haushalt und Gewerbe. Medienübergreifende Anwendungen im Smart Metering unterstützt der MT382 durch seine M-Bus Schnittstelle. Des Weiteren können Funktionen zur Lastüberwachung und zum Prepayment umgesetzt werden. Der MT382 ist die neue Generation von Smart Metern: Die perfekte Kombination aus innovativer Messtechnik und GSM/GPRS-Kommunikation.  

Technische Spezifikationen
  • Zulassung: MID und PTB
  • Montageart: 3-Punkt Befestigung
  • Anschlussart: Direktmessend oder halbindirekt
  • Anzeige: Einzeilige LCD-Anzeige nach VDEW
  • Netzarten: Dreiphasen-Vierleiternetz
  • Nennspannung: 3x230/400V
  • Nennfrequenz: 50 Hz oder 60 Hz
  • Basisstrom (Maximalstrom): 5(85)A, 5(120)A, 5//1A
  • Genauigkeitsklasse
    • Wirkenergie: Klasse A oder B (MID)
    • Blindenergie: Klasse 3 oder 2 (IEC62053-23)
  • Messarten: +A, -A, +R, -R, R1-R4, +P, -P, +Q, -Q, Q1-Q4, Maximum (geeicht)
  • Lastprofil: Zwei unabhängige Lastprofile (geeicht)
  • Uhr: Echtzeituhr (RTC) gepuffert über Supercap
  • Tarif: Bis zu 8 Tarife über internes Tarifprogramm mit Kalendarium und Feiertagstabelle
  • Temperaturbereich (Betrieb): -40°C ... +70°C
  • Schutzklasse: IP54
Informationstechnologie
  • P1-Schnittstelle für Kundenanwendungen
  • M-Bus Master zur Fernauslesung von angeschlossenen M-Bus Geräten 
  • Frontseitige optische Schnittstelle (IEC 61107 oder DLMS Protokoll)
  • Integriertes GSM/GPRS Modem (DLMS Protokoll) zur Fernkommunikation
  • Schaltgerät zur Lastabschaltung oder Lastreduktion
MT880

MT880

Modularer RLM Multifunktions-Drehstromzähler mit Lastgangmessung und Kommunikationsmodul für Sondervertragskunden. Der modulare Aufbau des 4-Quadrantenzählers ermöglicht die problemlose Anpassung an die Kommunikationsbedingungen vor Ort. Der MT880 für Gewerbe und Industrie ist die perfekte Kombination aus bewährter Messtechnik und modularer Kommunikation.

Technische Spezifikationen

Modularer RLM 4Q-Lastgangzähler:

  • Zulassung: MID und PTB
  • Montageart: 3-Punkt Befestigung
  • Anschlussart: Direktmessend, halbindirekt oder indirekt
  • Anzeige: Einzeilige LCD-Anzeige nach VDEW
  • Netzarten: Dreiphasen-Vierleiternetz, Dreiphasen-Dreileiternetz
  • Nennspannung: 3 x 58/100 ... 3 x 240/415 (Weitbereichsnetzteil)
  • Nennfrequenz: 50 Hz oder 60 Hz
  • Basisstrom (Maximalstrom): 5/10(120)A, 5//1A
  • Genauigkeitsklasse
    • Wirkenergie: Klasse B (EN 50470-3)
    • Blindenergie: Klasse 2 (IEC62053-23)
    • Scheinenergie: Geeicht bis auf 1%
  • Messarten: +A, -A, +R, -R, R1-R4, +P, -P, +Q, -Q, Q1-Q4, S, Maximum
  • Lastprofil: Zwei unabhängige Lastprofile mit unabhängigen Integrationsperioden
  • Uhr: Echtzeituhr (RTC) gepuffert über Lithium-Batterie
  • Tarif: Bis zu acht Tarife über internes Tarifprogramm mit Kalendarium und Feiertagstabelle oder externe Ansteuerung
  • Eingänge: Energietarif, Leistungstarif, Messperiode, Alarm, Impuls, Rückstellung
  • Ausgänge: Wirkimpuls, Blindimpuls, Messperiode, Energietarif, Leistungstarif, Laststeuerung
  • Temperaturbereich (Betrieb): -40°C ... +70°C
  • Schutzklasse: IP54
Informationstechnologie
  • Protokoll: DLMS
  • Lastgang: +A, -A, +Q, -Q, Q1, Q2, Q3, Q4
  • Erfassung von Daten zur Netzstabilität: Phasenspannung, Phasenstromeffektivwert, Phasenwinkel, Phasenwirkleistung, Frequenz, Spannungsunterbrechnung, Über- und Unterspannug, harmonische Verzerrung
  • Lastkontrolle
  • Optische Schnittstelle, CS-Schnittstelle, RS-232 und RS-485 Schnittstelle
  • Kommunikationsmodule: GPRS (2G), UMTS (3G), Ethernet, MODBUS TCP/IP & RTU